Fertility Smoothie - dein Fruchtbarkeits Smoothie

 

Leichter schwanger werden mit diesem grünen Fertility Smoothie

Hallo du Wunderbare!

Heute gibt es nach langer Zeit einmal wieder ein Rezept von mir und diesmal nicht für eine Goddess Bowl, sondern für einen Fruchtbarkeitssmoothie. Diesen kann man wahrhaft als Göttinnen Smoothie bezeichnen.

 

Er enthält gute Fette (Avocado), viel Grün, also sekundäre Pflanzenstoffe, Bitterstoffe der Wildkräuter, die vor allem für Leber und Galle gut sind, und natürlich ganz viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, die in Obst und Gemüse, vor allem in grünem Blattgemüse enthalten sind.

 

Die Wildkräuter sind wahre Fertility Booster, reich an Folsäure, Vitamin K, Magnesium, Eisen, Kalium, sekundären Pflanzenstoffen, Chlorophyll, Bitterstoffen und Biophotonen.

Im Winter kannst du sie auch in Form von Pulver beifügen.

Dieser kleine „Cocktail“ regt nicht nur dein Immunsystem, deine Verdauung und deinen Stoffwechsel an, er fördert deine mentale Klarheit und zentriert deinen Geist. Er aktiviert, vor allem bei Einnahme über einen längeren Zeitraum, deine Stressresistenz und macht dich gelassener.

 

Der hohe Gehalt an Ballaststoffen kann den Darm ganz wunderbar säubern. Die frischen Wildkräuter enthalten sogenannte Biophotonen, die von der Sonne beschienen wurden. Sie sind eine zusätzliche Energiequelle. Und sie helfen dem Körper dabei in ganz konzentrierter Form, das Blut zu „säubern“ und die Neubildung von Blutzellen anzuregen.

 

Das grüne Blattgemüse enthält viel Chlorophyll. Das Chlorophyll ist ein hervorragender Blutreiniger und Sauerstoffträger und hat eine ähnliche molekulare Struktur wie der Blutfarbstoff Hämoglobin. Außerdem begünstigt es den Aufbau der Darmflora. Die grünen Blätter enthalten auch Antioxidantien, die freie Radikale neutralisieren und verhindern, dass diese im Körper ein Durcheinander anrichten oder die Entstehung einer Krankheit begünstigen.

 

 

Darüber hinaus kann die Verwendung zum Beispiel von Wildkräutern, wie Brennnesseln, die über einen hohen Gehalt an Serotonin verfügen, die Stimmung enorm anheben.

Im Winter sind grüne Smoothies besonders wichtig, vor allem auch deshalb, weil uns die Sonne fehlt. Doch woher nehme ich das Grün, wenn kaum Wildkräuter wachsen oder alles zugefroren ist?

Du kannst Grünkohl als kraftvolle und nährstoffhaltige Pflanze verwenden. Auch Pak Choi, Mangold und Spinat sind gute Alternativen.

Wichtig: Dein Hochleistungsmixer muss zum Aufspalten des Grüns mindestens 32.000 Umdrehungen machen

Dein Darm dankt dir diesen Smoothie, da er durch die Zerkleinerung weniger arbeiten muss und sich voll und ganz auf die Mirkonährstoffaufnahme konzentrieren kann. Das macht ihn glücklich, denn dein Körpersystem ist immer darauf aus Energie zu sparen!

Vielleicht kann es in deinem Alltag zur Routine werden, dass du mehrmals pro Woche einen grünen Smoothie trinkst. Experimentiere mit den Zutaten und probiere aus, was dir schmeckt!

 

Viel Spaß damit!

 

Alles was du für deinen Fertility Smoothie brauchst: 

3 handvoll Spinat oder Grünkohl

1 Avocado

¼  Ananas oder Mango

Saft einer halben Zitrone

frische Wildkräuter, wie: Löwenzahn, Brennnessel, Spitzwegerich, Giersch,...

½ TL Kokosöl

400 ml Kokoswasser oder Kokosdrink, ungesüßt

200 ml stilles Wasser

 

Zubereitung:

  1. Kräuter und Spinat/Grünkohl waschen
  2. Avocado halbieren und auslöffeln
  3. Mango/Ananas aufschneiden und in Stücke teilen
  4. Alles in deinen Hochleistungsmixer geben
  5. Kokosmilch, Wasser und Zitronensaft und Kokosöl hinzugeben und den Schalter erneut drücken.
  6. Deinen feinen Fertility Smoothie in dein Lieblingsglas geben und genießen!Falls dir der Smoothie zu dickflüssig ist, gib einfach noch mehr Wasser hinzu!

 

Extra Tipp: du kannst ganz wunderbar noch 1-2 EL Proteine dazu geben, z.B. Lupinen-, Reis-, oder Mandelprotein

Close

50% Complete

Zwei kleine Schritte fehlen noch...

Trage Deinen Vornamen und Deine email Adresse ein und schwupps bekommst Du wertvolle Kinderwunsch Informationen, die es sonst auf dem Vlog so nicht gibt....